Referenzen - Selbstfahrer Reisen

* Unsere Referenzen sind alle echt, werden nicht angepasst oder 

    verändert und stammen von tatsächlichen Tourteilnehmern.

    Gerne vermitteln wir auf Anfrage auch den Kontakt :-)

Stefan und Jendrik L.:

 

Hallo Ihr beiden,

vielen Dank für die Planung und Organisation unserer tollen Afrikareise!!!

Wir sind heile wieder zuhause. Diesmal hatten wir Plätze am Notausgang mit schön viel Platz, schlafen konnten wir trotzdem nicht, aber viel bequemer war es!

Mit dem Auto und der Rückgabe hat alles gut und schnell geklappt. Keine weiteren Schäden, ganz schnelle Abwicklung und der Fahrer saß auch schon bereit. Den Umschlag für Euch mit dem Navi und den Steckern, haben wir dort deponiert. Eine Telefonkarte habe ich noch wieder mit hinein gelegt. Da ist die Verpackung offen, aber die Karte ist unbenutzt. Die war für unsere Geräte zu kein. Ihr könnt sie ja sicherlich noch nutzen.

Nach der Etoshapfanne war Mount Etjo ja noch eine echte Sensation. Nashörner auf dem Game Drive, Flusspferde von der Lodge aus und die abendliche Löwenfütterung waren ja wirklich toll. Abends hat uns dann noch der Elefantenbulle den Rückweg blockiert...also alles megaspannend.

Das ist für mich sowieso die größte Erkenntnis: Die Organisatin der Reise über die Unterkünfte ist ja wirklich wertvoll. Mit Campen hätten wir nicht die Hälfte gesehen. So kamen wir mit vielen Leuten in Kontakt, hatten sensationelle Aussichten beim Genuss der überwiegend wunderbaren Verpflegung, waren immer gut bis sehr gut untergebracht und konnten viel von den Angeboten der Lodges profitieren. Wirklich gut. Würde ich auch immer empfehlen und selber so wieder machen.

Also danke nochmals und liebe Grüße sendet Stefan

 Familie W.:

 

 Christiane und Christian B.:

 

Lieber Volker, liebe Ute...nachdem unser grandioser Urlaub in diesen Tagen nun schon wieder ein Jahr zurückliegt, möchten wir (Christian und Christiane) uns nochmals herzlichst für diese grandiose Zeit bedanken!!! Angefangen von der gemeinsamen Planung der Route, über die empfohlenen Unterkünfte bis hin zu euren besonderen kleinen Tipps- ihr ward immer als Ansprechoartner zur Stelle und alle gebuchten Stopps waren wunderbar- es war einfach alles grandios und wir hatten den mit Abstand fantstischsten Urlaub unseres Lebens! Gerade in den letzten Tagen haben wir uns wieder vermehrt die Bilder unseres Trips angesehen und die Sehnsucht wurde besonders groß... "Dass" wir wiederkommen steht schon so gut wie fest...das "Wann" leider noch nicht ...aber wir werden sicher wieder mit euch planen!!!!!!!! Liebe Grüße Christian &Christiane

Familie S.:

 

Hallo ihr beiden

 

Heute finden wir endlich kurz die Zeit, euch eine Erfolgsmeldung zu unserer Rückreise zu geben.

 

Wir sind am Freitag so gegen 11h00 müde aber glücklich und mit sämtlichem Gepäck zu Hause angekommen. Nachdem wir den Klimaschock überwunden haben, geniessen wir auch wieder unser schönes Daheim. Die Erinnerungen an die tollen Erlebnisse in Namibia kann uns keiner mehr nehmen - es waren wirklich einmalige und beeindruckende Ferien. Danke euch beiden nochmals für die kompetente, engagierte und herzliche Betreuung. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude und Erfolg bei all euren Unterfangen.

 

LG Robert, Heidi und Familie

Birgit und Dirk S.:

 

Hallo Ute und Volker

 

Möchte mich auf diesem Weg bei euch beiden nochmals bedanken.

Es gab an dieser Reise nichts auszusetzen und wenn mich jemand fragt

nach Namibia wird auch immer euer Name fallen weil ich euch mit

ruhigem Gewissen weiter empfehlen kann. Macht weiter so eins muss

ich noch schreiben das staatl. Camp war sehr chaotisch geführt also die privaten Lodges sind alle besser.

 

Mit lieben Grüssen Birgit und Dirk bis zum nächsten mal

 Rolf und Franziska H.:

 

Familie M.:

 

Hallo Ute,

Hallo Volker,
wir sind heute wieder gesund in der Schweiz angekommen :-)
Als erstes danken wir Euch von ganzem Herzen für die wirklich absolut super tolle Reise welche Ihr zusammengestellt und gebucht habt.
Unsere Kinder haben am 15.08. geweint als wir sagten, dass es morgen wieder nach Hause geht......die wollten nicht mehr zurück^^ wir eigentlich auch nicht^^ Daher wollen wir 2018 nochmals nach Namibia, würden das ganze auch gerne wieder bei Euch buchen sofern möglich. (wir waren ja etwas chaotisch)
Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz
Massimo, Alexia, Nadia und Markus

 Familie S.:

 

Hallo Ute, Hallo Volker,
 
wir sind wieder gut im regnerischen, kalten Deutschland angekommen.
 
Namibia war wirklich traumhaft schön. Wir sind super zu Recht gekommen. Es war alles viel einfacher wie am Anfang gedacht!
 
Vielen, vielen Dank noch einmal für eure super Unterstützung!! Wir kommen auf jeden Fall wieder und empfehlen euch auch bei Bekannten weiter!
 
Viele liebe Grüße
Martina und der Rest der Familie

 Hedda F.:

 

 Liebe Ute, lieber Volker,

 

es hat alles prima geklappt. Es war ein toller Urlaub und wir fühlten uns prima vorbereitet von euch.

 

Wir werden euch weiterempfehlen.

 

Liebe Grüße

Hedda

Philip S.:

 

Leider ist der Namibiaurlaub heute schon wieder zu Ende. Es war alles einfach super. Bei allen Unterkünften hat eure Reservierung und Bezahlung super geklappt.

Vielen Dank für die tolle Organisation.
Gerne werde ich euch im Freundeskreis weiterempfehlen.
Bis ein anderes Mal.
Gruss
Philip

Christina & Silvia N.:

 

Liebe Ute, lieber Volker,

meine Frau und ich hatten dieses Jahr im Januar/Februar 2016 drei wundervolle Wochen in Namibia.

 

Vor den Buchungen hatten wir aufgrund der Sprache und Bezahlung etwas Respekt und uns daher entschlossen, die Buchungen/ Reservierungen über ein professionelles Reisebüro laufen zu lassen, so sind wir auf Euch gestossen. Von Anfang an seit bist Du Ute sehr sympathisch auf unsere Fragen und Anliegen eingegangen und hast Dich trotz "Unterwegs Sein mit anderen Urlaubern" Dich immer sehr zeitnah" bei uns gemeldet. Hervorzuheben ist, dass Ihr hierfür keinerlei Bezahlung haben wollt :-)
Ich/wir hatte(n) anfangs bereits eine ziemlich feste Vorstellung von Route und Unterkünften, für Sesriem hatten wir den Tipp von Ute bekommen, direkt in den Park auf die Campsite zu gehen, was sich im Nachheinein auch als besser herausstellte.

 

Wir können nur sagen, dass wir sehr zufrieden waren, ihr habt uns bei sämtlichen offenen Fragen immer und immer wieder weitergeholfen und seit auch zukünftig für uns kompetente Ansprechpartner, gerne kommen wir bei der nächsten Reise wieder auf Euch zu.
Alle Buchungen haben einwandfrei geklappt. Vielen Dank auch für die namibische SIM-Karte und die Camping-Straßenkarte, die ihr uns zusätzlich zum Navi bei ASCO hinterlegt hattet.
Wir können und werden euch gerne weiterempfehlen, wir wissen auf wen wir uns verlassen können und buchen gerne auch die nächste Reise über Euch!

Liebe Grüße

 

Christina und Silvia

Anne + Bernd V.:

 

Hallo Volker, hallo Ute,
ich wollte mich auch im Namen meines Mannes noch einmal recht herzlich für die tolle Organisation und Durchführung der Reise bedanken. Es hat alles wunderbar geklappt, angefangen bei der Abholung am Flughafen, dem Auto, dem Navi, das toll programmiert war, sowie den wirklich super Unterkünften, die ihr reserviert hattet. Wir haben viel gesehen und erlebt. Die Unterkunft in Twyfwelfontain war auch o.k., aber nachdem wir auch so hervoragend kulinarisch versorgt wurden, war das  Dinner hier eine, aber nur eine kleine Enttäuschung. Hier war das Niveau nicht so hoch. Dafür war der Tipp, mit Picknick in die Dünen zu fahren und dort zu frühstücken einfach toll. Wir waren bestimmt nicht das erste und letzte Mal in Namibia, und ich werde Euch dann bestimmt wieder kontaktieren. Für uns war auch der Zeitraum jetzt im Februar/März optimal, da wir ja so Sonnenmenschen sind, hier ist es zur Zeit noch nicht warm.
Viele Grüße 
Anne und Bernd

Familie W.:

 

 Generelles Feedback:

 

· Es war die erhoffte Traumreise

 

· Alles war sehr gut von euch organisiert und bei jeder Lodge war das einchecken mit den Vouchers kein Problem

 

· Die Tour die ihr uns zusammengestellt habt war für die zwei Wochen genau richtig. Ich denke wir haben die wichtigsten Orte gesehen, obwohl wir festgestellt haben, dass für eine zweite Reise es noch viele Orte gibt, die wir gerne sehen würden.

 

Viele Grüße

 

Emma, Daniela und Jörg

 Katrin W.:

 

Hallo Volker,

nun sind wir schon zwei Wochen aus unserem Urlaub zurück und sind schon wieder total im Alttag gefangen! Ich wollte mich aber noch ganz herzlich bei dir für deine Hilfe bei der Planung unserer Reise danken! Hat wirklich super geklappt auch mit dem Navi und die Mobola Longe war wirklich ein super tipp! Die beste Unterkunft auf der Reise!

Vielen, Vielen Dank noch einmal und ganz liebe Grüße aus dem kalten Deutschland!

 

Katrin und Samu

 Monika Z.:

 

Hallo Ute,

nun seit ihr bestimmt auch wieder zurück. Hattet ihr eine schöne Zeit? Habt ihr noch neue Unterkünfte gefunden?

Bei uns hat alles gut geklappt.  Es gab keine Probleme mit dem Wagen, nicht einmal eine Reifenpanne. Guter Service bei Value Car Hire.

Die Unterkunftsbuchungen waren alle, so wie gewünscht. Bei Klein Aus Vista haben wir doch noch die Hütte „Rock“ bekommen. Wir fanden es immer noch ganz toll dort und sind diesmal auch auf den Berg hinter uns gestiegen. Tolle Aussicht von dort oben!

Kobo Kobo war ein sehr guter Start für die Reise. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und sehr gut gegessen. Conny und Linus waren sehr gute Gastgeber.

Kuangu Kuangu würde ich im Moment nicht empfehlen. Sobald es hell wird, ist das Freiluftbadezimmer voll mit Bienen. Sie haben nicht gestochen. Es war aber unangenehm, ewig von Bienen umschwärmt zu werden.

Na an ku se Lodge lag einfach traumhaft mit weitem Blick, wunderschöne Farben dort in der Landschaft. Service/Essen war sehr gut. Der Guide war sehr gut ausgebildet und wir waren mit ihm bei den Geparden.

Torgos Safari Lodge kann man auch empfehlen. Sehr freundlich, gutes Essen, gepflegte Anlage. Das beleuchtete Wasserloch war jeden Abend voll mit Tieren.

So schön Bagatelle auch liegt. Das Chalet oben auf der Düne war ein Traum. Dennoch würde ich dort nicht mehr hinfahren, weil jetzt auch immer sehr große Gruppen dort sind.

Der Platz draußen zum Essen ist zu eng. Dieses ist nicht schön. Die Sundownerfahrt war eine Massenveranstaltung. Nicht so unser Ding. Stimmung kam bei dem Geräuschpegel nicht auf.

Die Auas Lodge kann ich auch wieder empfehlen. Sie haben uns ein Zimmer abseits gegeben, da an einem Tag eine Gruppe dort war.  So waren wir ungestört. Den Sundowner haben wir mit Richard allein gemacht und sehr viel Wissenswerte erfahren.

 

Zum Abschluß ist noch zu sagen; wir würden jederzeit wieder über euch buchen.

 

Wir hatten kurz über Touren durch den Caprivi und Botswana gesprochen. Vielleicht kannst du mir da etwas schicken, damit wir eine Preisvorstellung bekommen.

Leider ist so ein Urlaub immer viel zu schnell vorbei.

 

Liebe Grüße

Monika

Angeles und Bastian S.:
Hallo Ute und Volker,
wir sind schon seit einigen Wochen Zuhause. Die Taschen sind ausgepackt und die Fotos gesichtet, aber den Sand haben wir immer noch in den Schuhen. Wir wollten uns einfach noch einmal bei Euch für die Organisation und Eure Unterstützung bei der Buchung unserer Reise ganz herzlich bei Euch bedanken. Ganz besonders gefreut hat uns Euch in Swakop noch treffen zu können. Ich könnte mir vorstellen, dass wir nächstes Jahr noch einmal sprechen, da ich gerne 2018 nach Botswana reisen möchte. ;-)
Viele liebe Grüsse
Angeles und Bastian

Familie M.:

 

Liebe Ute, lieber Volker,
 
wir sind wohlbehalten wieder in Deutschland angekommen - allerdings noch nicht so "richtig" wieder da!
 
Wir möchten uns nochmals sehr sehr herzlich bei Euch bedanken für Eure Hilfe, Unterstützung, Tipps, Buchungen, Fragen beantworten (die immer wieder gleichen Fragen natürlich) und so weiter...
 
Wir haben den Urlaub alle sehr genossen (auch unsere großen "Kinder"), die Route war wunderbar, wir waren sehr froh, dass wir nicht zu lange Strecken hatten und oft zwei Übernachtungen an einem Ort, was die Reise sehr entspannend machte. Insgesamt sind es dann aber doch in den 24 Tagen 4.700 km geworden...
 
Fazit:
Wir kommen wieder!!!
 
Herzliche Grüße, Claudia, Henning, Franziska und Konstantin
Dagmar und Markus L.:

 

Die Reiseplanung mit Magic Vibes lief, zumal wir auf den letzten Drücker Urlaubspläne schmiedeten, superschnell und unkompliziert ab. Kaum eine Anfrage gestartet, schon hat Volker blitzschnell reagiert, einen interessanten Vorschlag unterbreitet und dabei unsere Anfragen und Wünsche berücksichtigt.

Das Navi war Gold wert!!! Eure Routenplanung war ebenfalls prima.

Ute kümmerte sich zügig um alle möglichen Lodges- Buchungen und hielt uns auf dem Laufenden, was schon festgezurrt werden konnte.

 

Wir haben als Selbstfahrer eine tolle Rundreise gemacht, unheimlich viel erlebt und sind schwer beeindruckt von den Eindrücken und Erlebnissen. Ja, wir können sagen, wir sind angesteckt vom Namibia- Fieber!!! Magic Vibes ist für Reiseplanungen in dieses wunderschöne Land sehr zu empfehlen! Wir sagen herzlich danke und planen bald den nächsten Urlaub.

 

Liebe Grüße und auch euch eine schöne Adventszeit in dem derzeit trübe und novembermäßig anmutenden Niedersachsen.

 

Dagmar & Markus

Familie M.:

 

Liebe Ute, lieber Volker,
nun sind wir ( zwei Erwachsene und drei Kinder ) seit fünf Wochen wieder von unserer wunderbaren Namibia-Selbstfahrerreise zurück und täglich denke ich an diese einzigartige Reise zurück.
Auf diesem Wege möchte mich ganz herzlich bei Euch beiden bedanken ! Schnell, unkompliziert, kompetent und sehr nett war der gesamte E-Mail Kontakt. 
Vielen Dank dafür und eine gute Zeit auch weiterhin mit MAGIC VIBES wünscht
Ilka

Fanny N. and Julien D.:

 

Hello Ute and Volker !

Sorry, I did not find time to write to you before (we came back in Paris
last Tuesday and went back to work the day after!).
We just wanted to tell you that we really enjoyed our trip in Namibia: the
animals and landscapes were breathtaking, this was all so different from
our previous trips! Everything was perfectly organized by you (from the GPS
to the booking), thank you for that!
We had a great time visiting the country and staying in the accommodations
you chose as well: almost all of them were really perfect, well located,
comfortable and kept by really nice people. We loved meeting and having
dinner with other people at night, this was really part of the fun!
The only accommodation we would not recommend is the ‘White Lady Lodge’
where we found tons of mosquitos in the room as well as a scorpion on my
bed!! We finally slept in the car that night… We told the lady at the
reception in the morning but she did not care at all. Their accommodation
is so well located that they don’t need to care about the property…! We’ll
add a very bad comment on TripAdvisor, that’s our only way to take revenge!

Anyway, please be sure we’ll recommend Magic Vibes to our friends if they
plan to visit Namibia!

Kind regards
Fanny

Note: sorry, I was too lazy to write this email in German…

Sonja und Marc P.:

 

Liebe Ute, lieber Volker,
 
mein Mann und ich hatten dieses Jahr das große Vergnügen, dreieinhalb Wochen durch Namibias Nordosten und die Nationalparks Botswanas zu reisen. Vor allem aufgrund der etwas komplizierten Buchung der Camps in Chobe und Moremi hatten wir uns im Vorfeld dazu entschlossen, dieses Mal die Buchung über ein professionelles Reisebüro laufen zu lassen, und da ich mit Volker im Forum bereits netten Kontakt hatte, war die Wahl recht einfach :)
 
Ich hatte anfangs bereits eine ziemlich feste Vorstellung von Route und Unterkünften, im Nachgang gab es dann aber doch den ein oder anderen spontanen Änderungswunsch oder zusätzliche Aktivitäten, die ihr noch einarbeiten musstet – und man kann nur sagen: wir waren sehr zufrieden, sowohl während der Buchungsphase, in der ihr uns bei sämtlichen offenen Fragen ein kompetenter Ansprechpartner wart, als natürlich auch während des Urlaubs selbst.
 
Alle Buchungen und auch die Transfers haben einwandfrei geklappt, und wir hatten bei vielen Unterkünften den Eindruck, dass wir den besten Stellplatz oder das Chalet mit der schönsten Lage bekommen haben. Vielen Dank auch für die namibischen SIM-Karten und die südafrikanische Steckerleiste, die ihr uns zukommen habt lassen, das war sehr hilfreich und ein Problem weniger, um das wir uns Gedanken machen mussten.
 
Wir können und werden euch uneingeschränkt weiterempfehlen, und wenn es an die nächste Reise ins südliche Afrika geht, würden wir gerne wieder mit euch buchen!
 
Liebe Grüße bis dahin,
Sonja + Marc

 Sven D. und Claudia W.:

 

Als wir im Sommer letzten Jahres die Planung unserer Namibia-Reise für den April 2015 in Angriff nahmen, wurde uns schnell klar, dass wir uns professionelle Unterstützung holen sollten, da es für uns beide die erste Tour in dieses schöne Land sein würde.
Wir hatten Kontakt zu mehreren Veranstaltern aufgenommen und unsere Vorstellungen der Reise skizziert - darunter auch Ute und Volker, die uns von Bekannten empfohlen worden waren. Nach dem Sichten der Rückmeldungen, war die Entscheidung schnell gefallen: Ute und Volker hatten sich am dichtesten an unseren Vorstellungen orientiert und gleichzeitig allzu ambitionierte Touren durch kleine Änderungen realisierbar gemacht. So waren wir bspw. am Ankunftstag froh, nach wenigen Stunden Fahrt die schöne Bagatelle Ranch in der Kalahari Wüste genießen zu können, anstatt (wie eigentlich von uns geplant) die lange Tour bis zum Fish River Canyon hinter uns bringen zu müssen.
Die beiden schickten uns auch gleich detaillierte Routenpläne mit Zeitangaben, die sich für uns als sehr hilfreich erweisen sollten und stellten zu unserem jeweiligen Zielort die passenden Aktivitäten zusammen. Eine anhaltende Flut von Fragen unsererseits beantworteten die beiden geduldig, kompetent und schnell. Auch spezielle Wünsche wurden von Ute und Volker souverän umgesetzt: mein Hinweis auf meine vegane Ernährung stellte kein Problem dar und wurde bei der Buchung der Unterkünfte entsprechend kommuniziert. Für die Guides war es sogar eine Herausforderung, mir während der Zeit, die wir zusammen mit den beiden verbrachten, kulinarisch anspruchsvolle, vegane Mahlzeiten zuzubereiten und sie informierte sich im Vorfeld genau, welche Zutaten dafür geeignet sind.
Insgesamt waren die vier Tage, die wir mit den beiden unterwegs waren, ein Highlight unserer Reise: die gemeinsamen Mahlzeiten, die Insider-Tipps, die fachkundige Führung bei den anspruchsvollen Off-Road Etappen unserer Tour, die qualifizierten Erklärungen zu Flora und Fauna und nicht zu vergessen das allabendliche Zelebrieren der gemeinsamen Malariaprophylaxe (auch bekannt unter dem Begriff „Sundowner“ ;-).
Dank Ute und Volker haben wir das wunderbare Kobo Kobo kennengelernt und hatten an jedem unserer Zielorte eine der bestgelegenen Unterkünfte, was der Ortskunde und dem besonderen Engagement der beiden zu verdanken ist.

Wir würden eine ähnliche Reise jederzeit wieder bei/mit den beiden buchen und sie auch vorbehaltlos unseren Freunden empfehlen.

Vielen Dank euch beiden für die schöne Zeit!

Sven und Claudia

Susanne und Michael B.:
 
Danke, Danke!! auch im Namen unserer 14 und 17 Jahre alten Kinder. Unsere erste Reise nach Namibia im August/September 2015 hat perfekt geklappt und war traumhaft. Sicherlich auch wegen der absolut perfekten Planung, Mithilfe und Tips von Ute und Volker. Ich wollte keine ausgeklügelte Reise buchen, sondern wollte meine Ideen mit Insidertips vermischen. Durch Zufall bin ich dann auf Magic Vibes gestoßen. Ein Glücksfall!
Einmal hatten die beiden tolle zusätzliche Tips. Dann wurde die gesamte Reise in einem Aufwasch mit Unterkünften und Campsites von Ute gebucht. So hatten wir auch nur einmalig die Auslandsgebühren für Namibiaüberweisungen zu zahlen. Außerdem stellte Ute unheimlich schnell die Verbindungen z.B. für die staatlichen Campingplätze her, was einer Einzelperson manchmal nicht so gut gelingt.
Wo die Beiden die Geduld für meine ständigen Fragen hernahmen, weiß ich heute noch nicht?!
Sollte wir nochmal nach Namibia fahren, dann nur mit Hilfe von Magic Vibes.

Jutta I.:

 

Wir sind gerade von unserer Namibiareise zurückgekommen und ein riesengroßes Dankeschön geht an Ute und Volker von Magic Vibes für die tolle Planung und Organisation.  Die Unterkünfte waren bestens ausgewählt und haben hervorragend zu uns gepasst. Alles hat prima geklappt.
Nach unserer ersten Anfrage entwickelte sich ein netter Mailkontakt, und anhand unserer Angaben hat Volker unsere Wunschroute zusammengestellt. Unsere zahlreichen Fragen wurden immer ganz schnell beantwortet, spätestens am nächsten Tag.  
Und was auch interessant ist: Einer unserer Gastgeber sagte uns, dass er sehr gerne mit Magic Vibes zusammenarbeite, da man hier wisse, dass alles reibungslos klappt.
Unsere nächste Namibiareise werden wir ganz sicher wieder hier buchen.

Familie Kirsten N., Dorothea und Sascha K. und Britta K.:
 
Nachdem die Reiseerinnerungen und Fotoalben erstellt sind, möchten wir uns ganz herzlich bei Magic Vibes für die tolle Organisation und Begleitung unserer unvergesslichen Reise bedanken!
Wir haben eine Selbstfahrertour zu viert geplant, und Ute und Volker haben sämtliche unserer individuellen Wünsche erfüllt und eine abwechslungsreiche Tour für uns ausgearbeitet. Auch spätere Planänderungen konnten wir noch umsetzen, so dass die Route komplett nach unserem Geschmack ausgerichtet war und wir die schönsten Campingplätze in völliger Wildnis erleben durften, die wir allein vermutlich nie entdeckt hätten.
Dank der Unterstützung gerade in den ersten Tagen haben wir wertvolle Tipps für die restlichen Tage, die wir allein gefahren sind, bekommen. Nicht zu vergessen das geduldiges Dirigieren beim Lenken über Stock über Stein und die Hilfe beim ersten Reifenwechsel!
Außerdem haben uns die beiden mit kulinarischen Highlights verwöhnt, so dass wir selbst auf den entlegensten Plätzen auf nichts verzichten mussten und mit Eurer Unterstützung perfekt in das Abenteuer Namibia gestartet sind. Die Einführung in die Kultur des allabendlichen Gin-Tonics als Sundowner und die „Sitzheizung“ beim Lagerfeuer haben wir durch Euch sehr zu schätzen gelernt!
Eure Leidenschaft für das Land und seine Tierwelt ist auf jeden Fall auf uns übergeschwappt, und wir sind immer noch begeistert über die vielen Eindrücke, die wir nicht zuletzt dank Eures Einsatzes sammeln konnten!
Wir können nur jedem empfehlen, bei MAGIC-Vibes eine Tour zu buchen, es lohnt sich!
Macht weiter so, wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und alles Gute!
Dorothea, Kirsten, Sascha und Britta

Doris R. und Roland K.:

 

Unsere Entscheidung für Namibia als nächstes Reiseziel war eher kurzfristig gefallen, als ein Hinweis von Freunden auf „Magic Vibes“ gerade recht kam: Ute und Volker, erfahrene Tour-Organisatoren aus Deutschland, die seit Jahren vor Ort leben und das Land gut kennen, waren schnell kontaktiert. Eine Reiseroute, wie sie besser für unsere 22 Tage kaum denkbar war, schickten die beiden uns als Vorschlag -prompt. Die Organisation von Leihwagen, Lodges, zwei gemeinsamen Camping-Tagen, Bereitstellung eines Navi vor Ort mit programmierter Route für 4000 km durch das Land – alles lief wie am Schnürchen. Von Sossusvlei über Etosha bis ins Caprivi, die Weite des Landes, das Licht Namibias, seine unvergleichliche Schönheit mit Tieren und Pflanzen: wir wussten schnell, dass auch 6 Wochen für dieses Land eher wenig sind! Umso mehr haben wir jeden Tag ausgekostet. Unser Highlight: 2 Tage durch die Wüste, Querung von Cape Cross nach Twyfelfontein durch Damara-Land: Stille, Unermesslichkeit, Wind, nur unsere Fahrzeuge – man muss das erleben. Genauso wie eine Strecke auf steinigem ground pad, in unwegsamem Gelände, denkbar nur in Begleitung umsichtiger und besonnener Tour-Guides. Großer Dank an beide, für unvergessliche Momente!

Was bleibt zu sagen? Nicht lang nachdenken, hinfahren!

Karin + Mathias P.:

 

Wir organisieren unsere Reisen normalerweise zu 100% selber. Für unsere erste Namibia-Reise hatten wir einen groben Routenplan inkl. einigen Unterkünften im Kopf und wollten uns dann professionell unterstützen lassen. Ute und Volker von Magic Vibes haben uns mit Tipps und Ratschlägen geholfen, die Route detailliert zu planen und das passende Fahrzeug dafür zu finden. Danach haben sie die Buchung sämtlicher Unterkünfte sowie des Mietwagens (4x4-Camper) übernommen, was uns natürlich sehr viel "Arbeit" erspart hat. Ebenfalls mieteten wir bei Magic Vibes ein mit unserer Route programmiertes Navi und so konnten wir einfach losfahren ohne je ein Ziel zu verfehlen! Wir bedanken uns herzlich bei Ute und Volker für das gute Gelingen unserer unvergesslichen Namibia-Reise und können Magic Vibes vorbehaltslos jedermann weiterempfehlen!

Karin & Mathias

 Familie H.:

 

Wir haben zu fünft eine Selbstfahrertour im Toyota Double 4x4 in Namibia erlebt. Wir hatten Ute und Volker im Vorfeld die Stationen/Orte mitgeteilt, welche wir sehen wollten.
Daraufhin haben Sie die komplette Reise inklusive Mietwagen und Transfer organisiert. Die Lodges waren vom Feinsten und hatten immer wieder unterschiedlichen, afrikanischen Flair.
Vor der Reise haben uns Magic-Vibes alle Fragen beantwortet, sodass wir sehr gut vorbereitet waren.
Auch während der Reise waren die beiden immer und schnell per SMS erreichbar, falls noch Fragen auftraten.
Während der Reise haben wir uns oft gedacht: Das haben die von MAGIC-Vibes aber super gebucht.

Es war alles bis ins kleinste Details  bestens organisiert und wir haben einen entspannten, unvergesslichen Urlaub genossen.

Vielen, vielen Dank an Ute und Volker. Unser Vertrauen in euch hat sich gelohnt!

Familie S./H.:

 

Und los ging es nach dem Motto: "Wir sind bald wieder da, wir sind nur kurz in Afrika!!"

Mit eurer herzlichen und liebevollen Art und Weise haben wir unsere Reise mit 3 Generationen planen und voller Freude durchführen können.

Der professionelle Service bei allen Belangen, die lieben Mails, SMS, einfach alles perfekt!

Unser Familienmotto: "Es kommt, wie es kommt und wie es kommt, kommt es gut!" möge euch beide immer begleiten!

Ganz herzlichen Dank für alles! Es war toll, euch kennengelernt zu haben!!!

Dagmar, Matthias, Linnéa, Sieglinde und Martin

Ute K. + Thomas R.:

 

Es war ein wunderschöner Urlaub - nicht zuletzt wegen Eurer perfekten und unkomplizierten Organisation!
Alles lief reibungslos, von der Abholung vom Flughafen über die Übernahme des Autos bis zum Einchecken in den Unterkünften.
 
Alle Unterkünfte waren sehr gut, viele davon einfach traumhaft: die Grootberg Lodge mit Blick in das Klip River Tal, das Dolomite Camp mit eigenem Pool direkt am Wasserloch oder das Tree Top Camp, ein offenes Baumhaus direkt "in die Natur" gebaut. - Vor allem an diese werden wir uns noch sehr lange und gerne erinnern. Besonders hat uns gefreut, dass Ihr bei der Buchung selbst auf die konkrete Zimmernummer Wert gelegt habt.
 
Dass wir in der zweiten Hälfte des Urlaubs vor allem abends ein paar mal Regen hatten, war eine schöne Abwechslung. Zwar waren dadurch die Tier-Schau-Aktionen an den Wasserlöchern nicht so ergiebig, jedoch fanden wir es auch gerade spannend, die Tiere stattdessen etwas "suchen" zu müssen. Und wir haben trotzdem viele gesehen - von allen erdenklichen Antilopenarten über Giraffen, Zebras und Elefanten bis hin zu Nashörnern und Löwen.
 
Ein großes Dankeschön nochmal an Euch, dass Ihr diesen Urlaub mit Liebe für's Detail organsiert habt! Wir kommen bestimmt mal wieder.

 

Liebe Grüße
Ute und Thomas
 
P.S.: Es war schön, Euch in Swakopmund - zumindest kurz - persönlich zu begegnen. :-)